Niall Horan startet seine Solo-Tour mit einem One Direction cover und wir bekommen weiche Knie

Ja, die erste Show von Nialls "Flicker Sessions Tour" war verdammt emotional.

Niall Horans Ära als Solokünstler hat ordentlich an Fahrt gewonnen, als er am Dienstag seine erste Solo-Tour gestartet hat. Wo? In seiner Heimat Irland natürlich, genauer gesagt in Dublin. Wo auch sonst?! Doch natürlich war das noch lange nicht der letzte Stopp auf seiner Konzertreise. Niall wird noch in etlichen intimen Veranstaltungsorten auf der ganzen Welt performen. Große Stadien, wie zu One Direction Zeiten, stehen nicht auf dem Plan. Aber Niall vergisst auf keinen Fall, welche Band ihn berühmt gemacht hat, wie die Songliste seiner Show beweist. >>> Das sind die besten Twitter-Reaktionen auf die neue Single von Taylor Swift

Neben ‘’This Town’‘, ’’Slow Hands’’ und anderen Songs seines kommenden Debütalbums, überrascht Niall seine Fans auch mit einem One Direction Song. In einem Video, das Fans beim Konzert aufgenommen haben, sehen wir, wie Niall auf seiner Gitarre klimpert und ‘’Fool’s Gold’’ singt – eine Ballade von 1Ds Album ’’Four’’ aus dem Jahr 2014. Natürlich konnten die Fans jedes Wort mitsingen, weswegen der Superstar dem Publikum beim letzten Refrain die Führung übergab.



Nialls Konzert in Dublin hätte einfach nicht besser laufen können. Natürlich hat sich der Künstler aus Irland auch ganz artig bei seinen Fans für die tolle Show bedankt. Auf Twitter freute sich Niall über den wundervollen Abend, den er mit ihnen verbringen konnte. Hoffen wir, dass auch die restlichen Konzerte der Flicker Sessions so emotional werden!



Donnerstag, 31. August 2017