Rita Ora und Avicii lassen in ihrem neuen Video die Mannequin-Challenge wieder auferstehen

Die Zeit steht in "'Lonely Together" still.

Vor ziemlich genau einem Jahr hat die Mannequin-Challenge mithilfe von Rae Sremmurd das Internet übernommen. Die Teilnehmer mussten ein Video drehen in dem sie komplett stillhalten mussten, egal was sie gerade gemacht haben, genau wie eine Schaufensterpuppe eben. Beyoncé, Adele und andere Stars fanden die Challenge so witzig, dass sie natürlich auch mitgemacht haben.

Im Laufe des vergangenen Jahres hat das Internet seine berühmte Challenge schon fast wieder vergessen. Doch jetzt wurde ein brandneues Musikvideo veröffentlicht, dass uns die Mannequin-Challenge wieder ins Gedächtnis ruft und wir bekommen große Lust, wieder ein paar Minuten regungslos herumzustehen.

>>> Rihanna wird auf der Fashion-Week in NYC für ihr 90er-Jahre-Outfit gedisst

In Aviciis und Rita Oras gemeinsamen Song ‘’Lonely Together’’ bleibt die Zeit stehen, während ein Pärchen sein bestes Date ever hat. Die beiden Verliebten rennen durch eine Kirmes, Sorgen in einer Bar für Chaos, Klauen einer Ballerina das Rampenlicht und machen natürlich richtig viel rum. Am Ende des Videos haben sie immer noch genug Energie, um sich gegenseitig mit Farbe zu bewerfen und ähm … noch ein paar andere Dinge zu tun. Hättet Ihr gedacht, dass Farbe so aphrodisierend sein kann?

Hier könnt Ihr Euch den genialen Clip reinziehen:




Dienstag, 19. September 2017