5 Mythen über HIV und AIDS: Entlarvt!

  • Mythos Nummer 1: "Man kann mit HIV angesteckt werden, wenn man sich in einer öffentlichen Toiletten hinsetzt." Fakt: HIV überlebt nicht auf Oberflächen: Wenn also eine Toilette mit einem HIV-erkrankten Menschen in Berührung kam, könntet ihr den Virus davon trotzdem nicht bekommen.

  • 2. Mythos: "Mann kann sich mit HIV anstecken, wenn man eine HIV-erkrankte Person küsst." Fakt: Die einzigen Körperflüssigkeiten, die HIV übertragen können, sind: Blut, Sperma, Vaginale Flüssigkeiten und Brustmilch. Es gab noch nie einen Fall einer HIV-Ansteckung durch Spucke.

  • 4. Mythos: "Nur bestimmte Personen können HIV bekommen." Fakt: Jeder hat das Risiko, an HIV zu erkranken. Ja klar, diejenigen die oft Sex ohne Kondom haben und auch oftmals ihre Partner wechseln, haben natürlich ein größeres Risiko; so auch Menschen, die sich Drogen einspritzen und dabei die Nadeln mit anderen teilen. Nichtsdestotrotz, kann sich jeder an HIV infizieren, wenn der Virus seinen Blutkreislauf betreten hat; egal welches Alter, welches Geschlecht, welche Rasse oder welche Sexualität die Person hat.

  • 5. "Man kann kein Baby bekommen, wenn man selbst oder der Partner an HIV erkrankt ist." Fakt: Es gibt heutzutage genug medizinische Fortschritte, die es einer schwangeren Frau ermöglichen, ein gesundes Baby auf die Welt zu bringen, auch wenn sie selbst an AIDS erkrankt ist. Das gleiche gilt für einen an HIV erkrankten Mann. Auch der Partner muss dabei nicht angesteckt werden. Wenn man mit HIV lebt und darüber nachdenkt, ein Kind auf die Welt zu bringen, sollte man sich vorher immer mit einem Arzt absprechen, sodass dieser die besten Behandlungsmethoden verschreiben kann, die einem selbst und auch dem Partner den gesamten Schwangerschaftsprozess erleichtern.

  • 6. Mythos: "HIV ist ein Todesurteil". Fakt: In den 80ern oder 90ern gab es tatsächlich sehr wenige Behandlungsmethoden für AIDS und HIV. Heutzutage allerdings, hat die moderne Medizin es vielen Menschen ermöglicht, eine normalen Lebensspanne zu erreichen. Die "Terrence Higgins"-Stiftung: http://www.tht.org.uk/myhiv/HIV-and-you/Your-diagnosis/Living-with-HIV-long-term bietet sehr viel Beratung und Informationen zum Thema "Leben mit HIV".

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Glaubt nicht all das, was ihr hört...

    Auch wenn es wichtig ist, sich über die Fakten über AIDS und HIV bewusst zu sein, nehmen wir zu oft an, dass der Tratsch, den wir von unseren Freunden gehört haben stimmt. Und dann geben wir diese falschen “Fakten” an Andere weiter. An diesem Welt-AIDS-Tag wollen wir 5 der häufigsten, falschen Mythen über AIDS und HIV entlarven.

    Wollt ihr tatsächlich informiert sein? Dann klickt euch durch unsere Bildergalerie!

    Donnerstag, 01. Dezember 2016